Land Rover – Range Rover Evoque
Bild Nr.: ip0248de1automobile

Land Rover


Range Rover Evoque
Land Rover – Range Rover Evoque  




Bei einer Veröffentlichung, bitte www.imagesportal.com als Bildquelle nennen und ein Belegexemplar bzw. Veröffentlichungslink an folgende Adresse senden: imagesportal fae oHG, Roonstr. 11, 20253 Hamburg, .

Bild-Information

Bitte loggen Sie sich ein

www.landrover.de*

Bild-Beschreibung

Bestseller Range Rover Evoque jetzt mit schickem 'Black Design"-Paket

Eines der Erfolgsrezepte des Range Rover Evoque ist seine außerordentlich große Modellvielfalt. Der Premium-SUV aus Großbritannien wird nicht nur entweder als Coupé oder Fünftürer angeboten, sondern auch in den drei Ausstattungslinien Pure, Prestige und Dynamic. Sie bieten eine Fülle an Möglichkeiten, das Fahrzeug ganz nach persönlichem Geschmack maßzuschneidern.

Mit dem neuen Black Design-Paket wird die Auswahl jetzt noch größer. Die in Genf präse...
Bitte loggen Sie sich ein

* Bei einer Veröffentlichung bitte nennen

Technische Details

2867 × 4301 px
24,24 × 36,42 cm
300 / RGB
29.04.2013

Pressekontakt

Bitte loggen Sie sich ein

Firmenadresse

Jaguar Land Rover Deutschland GmbH
Am Kronberger Hang 2a
65824 Schwalbach a. Ts.
Deutschland
Tel. Nr.: +49 (0)6196 9995-0
Fax Nr.: +49 (0)6196 9521-148
E-Mail: Bitte loggen Sie sich ein

Suchbegriffe

Land Rover ip0248de1automobile Range Rover Evoque Alle Bilder series0030de1automobile Erweiterte Suche Erscheinungsjahr 2013 Image Bilder Autos / Neuwagen Geländewagen/SUV Benzin Diesel Weiß Schwarz Hochformat Geländewagen / SUV Range Rover Evoque April 2013




Land Rover, Firmen-News

Der Name Land Rover steht in aller Welt als Synonym für DAS Allradfahrzeug schlechthin.

Der Land Rover wird im Werk Solihull in der Nähe von Birmingham gefertigt. Das Modell Freelander kommt aus der ehemaligen Jaguar-Fabrik Halewood bei Liverpool. Der Jaguar wird in Castle Bromwich in Birmingham und Halewood in Liverpool zusammengebaut.

Gegründet wurde das Unternehmen 1948 von Spencer und Maurice Wilks. 1996 wurde Rover Teil des staatlichen Zusammenschlusses der britischen Fahrzeughersteller zu British Leyland. 1978 erfolgte die Abspaltung von Land Rover als eigenständiges Unternehmen innerhalb der British Leyland Gruppe. 1986 wurde Austin Rover zur Rover Group. 1988 erfolgte die Privatisierung und der Verkauf an British Aerospace.

Highlights