Land Rover – Experience Tour 2013
Bild Nr.: ip0267de1automobile

Land Rover


Experience Tour 2013
Land Rover – Experience Tour 2013  




Bei einer Veröffentlichung, bitte www.imagesportal.com als Bildquelle nennen und ein Belegexemplar bzw. Veröffentlichungslink an folgende Adresse senden: imagesportal fae oHG, Roonstr. 11, 20253 Hamburg, .

Bild-Information

Bitte loggen Sie sich ein

www.landrover.de*

Bild-Beschreibung

Mumbai bereitet dem Range Rover Evoque nach 50 Tagen Fahrt einen triumphalen Empfang

Geschafft! Land Rover Experience Tour erreicht ihr Ziel
Mumbai bereitet dem Range Rover Evoque nach 50 Tagen Fahrt einen triumphalen Empfang

• Exklusive und spektakuläre Abenteuertour nach Indien
• Über 15 000 Kilometer ohne Probleme absolviert
• Evoque äußerst robust unter Extrembedingungen
• Unvergessliche Eindrücke und vielfältige Begegnungen
• Rückreise im kommenden Frühjahr für jedermann buchbar

Schwal...
Bitte loggen Sie sich ein

* Bei einer Veröffentlichung bitte nennen

Technische Details

3888 × 2592 px
32,92 × 21,95 cm
300 / RGB
16.10.2013

Pressekontakt

Bitte loggen Sie sich ein

Firmenadresse

Jaguar Land Rover Deutschland GmbH
Am Kronberger Hang 2a
65824 Schwalbach a. Ts.
Deutschland
Tel. Nr.: +49 (0)6196 9995-0
Fax Nr.: +49 (0)6196 9521-148
E-Mail: Bitte loggen Sie sich ein

Suchbegriffe

Land Rover ip0267de1automobile Experience Tour 2013 Alle Bilder series0034de1automobile Erweiterte Suche Erscheinungsjahr 2013 Event Bilder Mumbai Autos / Neuwagen Geländewagen/SUV Benzin Diesel Beige Orange Grün Blau Grau Querformat Geländewagen / SUV Freelander Discovery Range Rover Evoque Oktober 2013




Land Rover, Firmen-News

Der Name Land Rover steht in aller Welt als Synonym für DAS Allradfahrzeug schlechthin.

Der Land Rover wird im Werk Solihull in der Nähe von Birmingham gefertigt. Das Modell Freelander kommt aus der ehemaligen Jaguar-Fabrik Halewood bei Liverpool. Der Jaguar wird in Castle Bromwich in Birmingham und Halewood in Liverpool zusammengebaut.

Gegründet wurde das Unternehmen 1948 von Spencer und Maurice Wilks. 1996 wurde Rover Teil des staatlichen Zusammenschlusses der britischen Fahrzeughersteller zu British Leyland. 1978 erfolgte die Abspaltung von Land Rover als eigenständiges Unternehmen innerhalb der British Leyland Gruppe. 1986 wurde Austin Rover zur Rover Group. 1988 erfolgte die Privatisierung und der Verkauf an British Aerospace.

Highlights