TASCHEN – Jane & Serge. A Family Album
Bild Nr.: ip0247de1books

TASCHEN


Jane & Serge. A Family Album
TASCHEN – Jane & Serge. A Family Album  




Bei einer Veröffentlichung, bitte www.imagesportal.com als Bildquelle nennen und ein Belegexemplar bzw. Veröffentlichungslink an folgende Adresse senden: imagesportal fae oHG, Roonstr. 11, 20253 Hamburg, .

Bild-Information

Bitte loggen Sie sich ein

www.taschen.de*

Bild-Beschreibung

Je t’aime... moi non plus
Das private Fotoalbum von Jane Birkin und Serge Gainsbourg

Kein zweites Glamourpaar – außer Yoko Ono und John Lennon vielleicht – hat sich in die Tonspur des 20. Jahrhunderts tiefer eingegraben als Jane Birkin und Serge Gainsbourg. Als die englische Schauspielerin 1968 bei Dreharbeiten auf den französischen Chansonnier, Yéyé-Komponisten und notorischen Schwerenöter traf, war ein Traumpaar geboren, das zum Inbegriff von Sexiness wurde und die Fantasie einer ganzen Generation fesselte. 1969 stöhnten...
Bitte loggen Sie sich ein

* Bei einer Veröffentlichung bitte nennen

Technische Details

3071 × 3738 px
26 × 31,65 cm
300 / CMYK
28.01.2014

Pressekontakt

Bitte loggen Sie sich ein

Firmenadresse

TASCHEN Deutschland GmbH
Hohenzollernring 53
50672 Köln
Deutschland
Tel. Nr.: +49 (0)221 201800
Fax Nr.: +49 (0)221 254919
E-Mail: Bitte loggen Sie sich ein

Suchbegriffe

Andrew Birkin, Alison Castle ip0247de1books Jane & Serge. A Family Album series0041de1books Alle Bilder Erweiterte Suche Erscheinungsjahr 2014 Image Bilder Cover Bilder Film und Fernsehen Empfehlungen Geschenkbücher Nur Bestellprodukte Nur Bestell-Bücher Bücher Geschenkidee Blau Orange Schwarz Weiß Grau Bis 40 Euro Hochformat Sachbuch und Ratgeber Hardcover Buchset mit Poster, Aufkleber und weiteren Extras, 25 x 20,5 cm 776 Seiten Deutsch 39,99 Euro 03/2014 Januar 2014




TASCHEN, Autorenportrait und News

Der Fotograf:
Andrew Birkin ist Autor und Filmregisseur. Für die auf seiner Biografie von Peter-Pan-Autor J. M. Barrie basierenden Filmtrilogie The Lost Boys, gewann er den Preis der Royal Television Society. Für Sredni Vashtar erhielt er einen BAFTA Award und wurde für den Oscar nominiert. 1993 wurde er bei den Berliner Filmfestspielen für Der Zementgarten mit dem Silbernen Bären für die beste Regie ausgezeichnet.

Die Herausgeberin:
Alison Castle erwarb ihren B.A. in Philosophie an der Columbia University und ihren M.A. in Fotografie und Film an der New York University (Masters-Programm des NYU/International Center of Photography). Sie ist Herausgeberin von Büchern zu Fotografie, Film und Design, darunter Some Like it Hot, Linda McCartney – Life in Photographs und The Stanley Kubrick Archives.

--

Je t’aime... moi non plus
Das private Fotoalbum von Jane Birkin und Serge Gainsbourg

Kein zweites Glamourpaar – außer Yoko Ono und John Lennon vielleicht – hat sich in die Tonspur des 20. Jahrhunderts tiefer eingegraben als Jane Birkin und Serge Gainsbourg. Als die englische Schauspielerin 1968 bei Dreharbeiten auf den französischen Chansonnier, Yéyé-Komponisten und notorischen Schwerenöter traf, war ein Traumpaar geboren, das zum Inbegriff von Sexiness wurde und die Fantasie einer ganzen Generation fesselte. 1969 stöhnten die beiden den Song „Je t’aime… moi non plus“ gemeinsam in ein Mikrofon – ein Kamasutra in Vinyl, das schon bald zum Welthit wurde. Vom Beginn ihrer Liaison bis zu ihrem Ende im Jahr 1980 war Janes Bruder Andrew Birkin steter Gast und Begleiter der beiden. Als passionierter Fotograf schoss er Tausende Fotos von dem umschwärmten Pärchen. Größtenteils bislang unveröffentlicht, geben sie intime Einblicke in das Privatleben von J.B. und Gainsbourg und versetzen uns zurück in eine Zeit, in der unrasierte Männer mit ewiger Gitane im Mundwinkel und dem Hang zur Maßlosigkeit schöne Frauen im Sturm eroberten.

Das vom französischen Designerduo M/M (Paris) entworfene Set enthält:

• das Fotoalbum in einem transaprenten Kunststoffumschlag
• ein Textheft mit Andrew Birkins Erinnerungen an Jane und Serge, illustriert mit Kindheitsfotos aus dem Besitz der Familie Birkin
• ein Softcover-Booklet mit Kontaktabzügen
• ein gefaltetes Poster
• 5 Fotos
• einen Bogen mit Aufklebern
• einen bestickten Patch

Highlights